Zurück zur Startseite!
PROGRAMM GALERIE SERVICE INTERAKTIV DER CLUB KONTAKT LINKS

Parktheater heute


Das Parktheater hat sich seit seiner Eröffnung im Januar 2004 nicht nur zum Wohnzimmer der Allgäuer entwickelt. Auch immer mehr regelmäßige Gäste von außerhalb waren und sind zu verzeichnen. Dabei ist der Club so klein, dass man das Umfeld als "familiär" bezeichnen kann - aber so groß, dass einem nie langweilig wird, man immer neue Leute trifft und immer wieder ein "AHA-Erlebnis" hat.
Das Parktheater wurde über die Jahre ständig baulich optimiert und teilt sich heute in vier Innenbereiche plus einen Außenbereich auf, die je nach Veranstaltung flexibel genutzt werden können:


 

Ballsaal (Mainfloor):


Der Ballsaal ist das Herz des Parktheaters und war bis zum Ende der Kino-Ära der bis dato größte Kinosaal Bayerns. Der besondere Charme und die perfekte Akkustik des Lichtspielhauses sind ihm bis heute erhalten geblieben. Die technische Anlage lässt ebenfalls keine Wünsche offen und ist nicht nur für die Nachtschwärmer, sondern auch für internationale Artists immer wieder ein absolutes Highlight!

Neben zwei langen Bars beherbergt der Saal eine direkt neben der Tanzfläche positionierte Bühne, die sich sowohl als abgetrennte VIP-Area, als auch für alltägliche Tischreservierungen nutzen lässt.

 

Galerie:


Der perfekte Panorama-Blick über den Mainfloor und auf das DJ-Pult, die bequemen schwarzen Ledercouchen und die bunten Cocktail-Variationen machen die Parktheater-Galerie zum Treffpunkt für alle die sich kurzzeitig mal eine Auszeit nehmen wollen, ohne dabei den direkten Draht zum Geschehen zu verlieren.

Studio (2nd Floor)


Der zweite Floor kann durchaus als "das Chamäleon" des Parktheaters bezeichnet werden - hat er sich in den letzten Jahren doch schon in vielen verschiedenen Kleidern gezeigt: "Bond-Room", "Flokati-Bar", "Candy-Bar", "Spiegelzimmer", um nur einige zu nennen!
Seit der Raumvergrößerung 2009 zeigt das "Studio" nun sein bisher auffälligstes Gesicht. Der erste Eindruck eines "dunklen Lochs" verschwindet, sobald das grelle, futuristische LED-Konstrukt an Decke und Wänden Fahrt aufnimmt. Das Flair eines "Großstadt-Underground-Clubs" ist nicht von der Stelle zu weisen.  Egal ob derber Techno, bumpiger HipHop oder schrille Karaoke-Sessions - er soll vorallem ein "Kontrast-Programm" zum großen Saal darstellen und nimmt daher eine wichtige Rolle ein, da im Studio alle Party-und Soundkonzepte ihren Platz finden können!

Foyer


Der erste Eindruck ist bekanntlich immer der Wichtigste. Das Foyer des Parktheaters gibt einem beim Betreten des Clubs das Gefühl nach Hause zu kommen.
Ein gemütliches, warmes Ambiente - gediegenes Licht, gedämpfte Musik, der perfekte Platz um nochmal durchzuschnaufen, einen leckeren Cocktail zu schlürfen, eine Tasse Kaffee zu genießen oder an der angrenzenden Food-Station ein Sandwich zu essen, bevor man sich endgültig ins Getümmel stürzt.

Außenbereich


Im Außenbereich hat sich seit der Neugestaltung während der Sommerpause 2011 so einiges getan.

Der überdachte Bereich wurde explizit vergößert und es entstand ein gemütlicher Lounge-Bereich mit Sitzmöbeln und weiteren Stehtischen. Wetterunabhängig ist hier jetzt das ganze Jahr über ein entspannter Aufenthalt möglich - sowohl zum Rauchen, Quatschen oder einfach nur um frische Luft zu schnappen...

© 2017 Parktheater Kempten • Linggstr. 2 • 87435 Kempten / Allgäu • E-Mail: info@parktheater-kempten.de • Tel: 0831 / 200 62 33 • Fax: 0831 / 200 62 44
ÖffnungszeitenKontaktMonatsprogrammImpressummade by ...