HINWEISE DER CLUBBETREIBER


Der Club trägt, im Rahmen der nachstehenden Haftungsvereinbarung, für einen ordnungsgemäßen und sicheren Ablauf des Clubbesuchs Sorge. Gleichwohl können gewisse Risiken für Besucher nicht ausgeschlossen werden. 

 


LAUTE MUSIK / SHOWEFFEKTE


Der Clubbesuch kann umfangreiche Showeffekte beinhalten, darunter aufwendige Lichttechnik (einschließlich Laser und Stroboskop), Effekte mit Wasser/Schaum und - selbstverständlich - laute Musik.
Beeinträchtigungen/Schäden an der Kleidung oder anderen Gegenständen oder Gefährdungen für die Augen/Ohren durch die Lichteffekte und/oder durch den hohen Lautstärkepegel der Musik, sind nicht auszuschließen.
Jeder Besucher ist daher aufgerufen, sein Verhalten unter Beachtung seines Gesundheitszustandes diesen Risiken anzupassen, um unerwünschte vorgenannte Beeinträchtigungen zu vermeiden und/oder gesundheitlichen Vorbelastungen Rechnung zu tragen. An der Garderobe stellen wir kostenfrei Ohrstöpsel zur Verfügung.

FESTES SCHUHWERK ERWÜNSCHT

 
In der Regel benutzen wir für unsere Getränke Behältnisse aus Echtglas/Glasflaschen. Somit ist ein gewisser Anteil an Glasbruch leider unvermeidbar. Unser Serviceteam ist instruiert und bestrebt nach bestem Gewissen die entstehenden Scherben unverzüglich zu beseitigen. Dennoch ist es möglich, dass Scherben übersehen werden und liegen bleiben.  Daher bitten wir darum beim Besuch des Parktheaters adäquates Schuhwerk zu tragen. Bei offenen Schuhen ( z.B. FlipFlops, Sandalen, offenen Highheels, ...) oder nicht robustem Schuhwerk, übernehmen wir keine Haftung bei eventuellen Verletzungen!

 

"TANZBOXEN", PERFORMANCE
PODESTE und THEKEN,


sind gefährlich! Betreten ist nicht erlaubt. Wenn geduldet, dann nur auf eigene Gefahr und mit Haftungsausschluss. Den Anweisungen des Sicherheits - und Servicepersonals ist Folge zu leisten. Sollt der Besucher die aufgestellten Boxen bzw. Podeste / Thekenbereiche trotzdem benutzen, die eigentlich für professionelle Gogo-Tänzer vorgesehen sind, und sich dabei verletzen, übernehmen wir keine Haftung für eventuelle körperlich Schädigungen.

HIER WIRD FOTOGRAFIERT


Beim Betreten des Clubs genehmigt der Besucher automatisch, dass er unter Umständen abgelichtet wird und dieses Foto auf der Parktheater-Homepage im Internet unter der Galerie veröffentlicht wird. In der Regel werden keine Aufnahmen ohne Zustimmung des Gastes gemacht. Die Art, Quantität und Qualität der Fotos obliegen der künstlerischen Freiheit des Fotografen und des Clubs. Bei Bedarf der Entfernung eines bereits veröffentlichten Fotos, bitten, unter Angabe des Veranstaltungsdatums, des Namens und der genauen Bildnummer, um Kontaktaufnahme per e-mail an bildentfernung@parktheater-kempten.de Das Bild wird dann so schnell wie möglich entfernt.

 

PARKEN


Liebe Gäste, wir weisen darauf hin, dass in der gesamten Linggstraße absolutes Parkverbot gilt - auch in der Zwingerstrasse ist Parken nicht erlaubt. Auf dem Königsplatz stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. 

 

SACHBESCHÄDIGUNG / DIEBSTAHL


Wir weisen darauf hin, dass jede Sachbeschädigung und jeder Diebstahl zur Anzeige gebracht wird und eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 EUR erhoben wird.

TÜRPOLITIK / EINLASSKRITERIEN


Das Parktheater lebt davon, dir Einlass zu gewähren. 
Nicht davon, dich abzuweisen. 

Das Parktheater investiert viel Zeit und Geld in die Programmplanung, Werbung und Marketing. Wenn sich das auszahlt und viele Menschen ins Parktheater pilgern, ist uns das eine große Freude und Ehre! Als Gastgeber haben wir selbstverständlich eine gewisse Vorstellung von der Atmosphäre und Anmutung unserer Veranstaltungen, und dementsprechend auch von unseren Gästen. Diese besondere Atmosphäre, die Symbiose des Erlebnisraums Parktheater mit seinen Gästen hat den Club schließlich auch bekannt und beliebt gemacht. 


Jeder Gast, der durch sein Verhalten, Auftreten und Erscheinungsbild demonstriert, dass er einen schönen Abend im Parktheater erleben möchte und friedlich feiern will, ist bei uns herzlich willkommen. 

Szeneaffine Kleidung und originelle Outfits sind bei uns gerne gesehen. Diesen Anspruch stellen wir an uns selbst und dürfen es auch von unseren Gästen erwarten. Nicht geduldet sind: 
- Sportbekleidung, Motorradkleidung, 
- schulterfreie Tops (mit dünnen Trägern) bei Männern 
- Kleidung mit Landes- oder Parteisymbolen 

Keinen Anspruch auf Einlass haben Personen, die stark alkoholisiert, geltungssüchtig, aggressiv oder bewaffnet sind, die unter Drogen stehen oder denen bereits Hausverbot erteilt wurde. Das Hausrecht hält unser Sicherheitspersonal inne. 

Das Einlassalter beträgt an allen Öffnungstagen 18 Jahre, außer bei Sonderveranstaltungen bei denen das Einlassalter explizit ausgewiesen ist. Es besteht generelle Ausweispflicht, mal abgesehen davon, dass jeder ein gültiges Ausweisdokument immer bei sich haben sollte. Wir behalten uns das Recht vor Ausweiskontrollen durchzuführen, wobei ausnahmslos nur amtliche Lichtbildausweise (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) akzeptiert werden! 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unser Einlasspersonal von der Geschäftsführung nicht angehalten wird, eine willkürliche Selektion nach Herkunft, Nationalität oder Religionszugehörigkeit an den Gästen vorzunehmen. 
Wir lehnen jede Art von Diskriminierung ab! Unser Türpersonal hat einzig und alleine dafür Sorge zu tragen, dass eine bunte Mischung friedfertiger Gäste ausgelassene Partynächte in unserem Haus verbringen kann. 

Wir wünschen unseren Gästen eine schöne Zeit im Parktheater! 

GARDEROBE


Unsere Garderobe befindet sich im oberen Stockwerk des Parktheaters. 
Hier besteht die Möglichkeit, seine Garderobe für die Zahlung von 1 EUR pro Kleidungsstück und Erhalt von Nummernchips abzugeben. Dieses Angebot können wir nur solange offerieren, bis die Garderobe voll ist und keine freien Haken/Chips mehr zur Verfügung stehen. In diesem Fall bitten wir dich um ein wenig Geduld – sobald wieder ein wenig Luft ist, nimmt unser Servicepersonal gerne wieder Jacken an. Das Personal kann meist gut abschätzen wann das wieder der Fall ist und wird dir sicher sagen, ab wann es Sinn macht nochmals vorbeizukommen um deine Garderobe abzugeben. 
Generell weisen wir darauf hin, dass wir für Wertgegenstände, die z.B. in der Jacke mit abgegeben werden, keinerlei Haftung übernehmen und bitten darum diese vor Abgabe aus der Jacken zu entnehmen. 
(An der Garderobe sind kostenlos Ohrstöpsel erhältlich)

Und wenn einmal etwas schief läuft? Was tun? 
• Verlust des Garderobenchips 
Das Garderobenpersonal ist angewiesen erst alle Jacken herauszugeben, für die Chips abgegeben werden. Wenn du deine Garderobe ganz genau beschreiben kannst und keine Verwechslung vorliegen kann, dann wird dir am Ende deine Jacke auch ausgehändigt. Sollte es zweifelhaft sein, werden deine Personalien aufgenommen und du kannst dich am nächsten Werktag an die Mitarbeiter im Büro wenden. 
Wenn du deinen Chip verloren hast, kann es leider auch passieren, dass derjenige, der ihn findet, deine Jacke etc. abgeholt hat – hierfür können wir natürlich keine Haftung übernehmen. Wir appellieren daher an die Finder von Chips, diese an der Garderobe abzugeben und an die Moral, sich nichts unter den Nagel zu reißen! 
• Vergessen deine Jacke etc. abzuholen? 
Die Garderobenmitarbeiter können während Veranstaltungen keine vergessenen/verlorenen Jacken etc. herausgeben, die nicht an diesem Abend abgegeben wurden, da sich alle „Fundsachen“ nicht mehr an der Garderobe befinden. Wir bitten daher um vorherige Kontaktaufnahme via „Fundsachen“. Das Formular findest du ganz einfach unter www.parktheater-kempten.de im Reiter „Service“ – „Fundsachen“. Dann kannst du deine Sachen gerne während der Geschäftszeiten untertags abholen kommen. 
• Chip noch da / Jacke weg! 
Auch unsere Mitarbeiter sind nur Menschen – und daher nicht fehlerfrei. Trotz der Tatsache, dass sie nach bestem Wissen und Gewissen arbeiten, kann es einmal passieren dass eine Jacke etc., z.B. durch fehlerhafte Herausgabe, verschwindet. In diesem Fall wird eine Verlustmeldung vom Garderobenpersonal aufgenommen und wir bitten dich um Kontaktaufnahme via e-mail an info@parktheater-kempten.de. Sollte der Fehler definitiv an uns liegen, werden wird dir die Jacke etc. bis zu einer Haftungsbeschränkung von 150 EUR ersetzen.